Nachrichten 2020 - Soldatenkameradschaft-Herbram

1871 e.V.
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Nachrichten >>>
Trotz Corona: Weihnachtsbaum

Eine der vielen Aufgaben die wir, also die Soldatenkameradschaft, in Herbram gerne übernimmt ist das jährliche Holen und Aufstellen des Weihnachtsbaumes.
Unter strengen Corona Auflagen haben wir am Freitag Morgen den von Sebastian Flore aus Herbram-Wald gespendeten Baum aufgestellt. Ein grosses Dankeschön an Sebastian.
Der Baum steht nun im strahlenden Lichterkranz auf dem Dorfplatz um die besinnliche Weihnachtszeit zu beleuchten, denn er ist Symbol der Hoffnung und Widerstandsfähigkeit.

Ein Dankeschön allen fleißigen Helfern !

Wir wünschen euch allen eine frohe Weihnachtszeit.
Jens Mally den 28.11.2020
Bilder hier:
Kranzniederlegung am Ehrenmal

Die weiterhin hohe Zahl an Corona-Neuinfektionen und die damit verbundenen erheblichen Einschränkungen im täglichen Leben haben auch Auswirkungen auf die Gedenkfeiern zum Volkstrauertag.
Deshalb hat die Soldatenkameradschaft Herbram beschlossen eine Kranzniederlegung am Ehrenmal im kleinen Kreis und unter Auflagen der Corona-Bestimmungen durchzuführen, um an die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft zu gedenken !

Bleibt gesund wünscht die
Soldatenkameradschaft Herbram.
Video:  hier:
Jens Mally: den 15.11.2020
Vereins-Aktivitäten ausgesetzt !

Der Vorstand der Soldatenkameradschaft hat beschlossen, alle Vereins-Aktivitäten bis auf Weiteres wegen des Corona-Virus auszusetzen. Dies betrifft Vorstandssitzungen, den Ausflug nach Nordhausen am 18.04. und das Aufrichten des Maibaumes am 30.04. Ob weitere Veranstaltungen in diesem Jahr begangen werden können, steht noch nicht fest.
Weitere Infos folgen, denn wir halten euch auf dem Laufenden.

Wir hoffen auf Euer Verständnis und verbleiben mit kameradschaftlichem Gruß.

Jens Mally den: 20.03.2020
Bleibt gesund !



Jahreshauptversammlung der Soldatenkameradschaft Herbram

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Soldatenkameradschaft Herbram konnten der Vorstand und die Mitglieder auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurückblicken. Oberst Martin Seifert und Karl-Heinz Beyer, 1. Vors. des Bezirksverbandes der Kameradschaften ehem. Soldaten Paderborn - Büren und sein Stellvertreter Wolfgang Schölzel begrüßten die zahlreich erschienenen Mitglieder. So auch die neu eingetretenen (Philipp Schlüter und Martin Völkel) im Dorfgemeinschaftsraum.

Ehrung für langjährige u. verdienter Mitgliedschaft
Den 10-jährigen orden erhielt unser Kamerad Ullrich Jaekel.
Den 60-jährigen Orden erhielt unser Kamerad Johannes Lübbers einschließlich Urkunde.
Den Bezirksverbandsorden der (Stufe 1) verleiht für jahrelange Pflege des Ehrenmales und seines Umfeldes dem Kameraden Josef Vogt.
Oberst Martin Seifert gibt bekannt,dass Karl Drewes den Orden für 50-jährige Vereinstreue krankheitsbedingt nicht in Empfang nehmen kann.
Der Orden wird ihm zuhause Verliehen.

Nach der Versammlung gab es zur Stärkung heiße Bockwürstchen und leckeren Kartoffelsalat. Zusammen verbrachten wir einen gemütlichen Abend, der bis in die frühen Morgenstunden ging.

Jens Mally den: 31.01.2020
 
Soldatenkameradschaft Herbram
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü