Nachrichten 2017 - Soldatenkameradschaft-Herbram

1871 e.V.
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Nachrichten >>>
Weihnachtsbaum aufgestellt!

Eine der vielen Aufgaben, die die Soldatenkameradschaft in Herbram gerne übernimmt ist das jährliche holen und Aufstellen des Weihnachtsbaumes.
Dank zum Glück noch vieler fleißiger Kameraden und mit der Unterstützung von Martin Finger, vom KFZ Meisterbetrieb Finger, der uns mit einem Unimog  zur Seite stand,
steht der Baum nun im strahlendem Lichterkranz auf dem Dorfplatz um die besinnliche Weihnachtszeit zu beleuchten.
Ein Dankeschön auch allen fleißigen Helfern die sich die Zeit genommen haben, hier mitzuhelfen.
Das ist in Herbram leider nicht mehr selbstverständlich,
denn immer mehr ziehen sich aus dem aktiven Vereinsleben zurück.

Herbram den 03.12.217
Volkstrauertag

Am 18. November 2017 um 18.00 Uhr, dem Vorabend des Volkstrauertages gedenken
wir in Herbram der Gefallenen und Vermissten beider Weltkriege und der Opfer von Gewaltherrschaft.
Aus diesem Anlass lädt die Soldatenkameradschaft alle ein, an der Gedenkfeier am
Ehrenmal, estmalig mit Beleuchtung des Ehrenmals, teilzunehmen.

Am Sonntag den 19.11.2017 wird um 10.15 Uhr
die Messe für die Gefallenen und Vermissten beider Weltkriege gelesen.

Jens Mally den 14.11.2017
Sommerfest der Soldatenkameradschaft

Am 26. August fand an der Herbramer Wanderhütte das alljährliche Sommerfest der Soldatenkameradschaft statt. Dieses feierten wir zusammen mit unseren Familien, Angehörigen und auch einigen Kameraden und mittlerweile guten Freunden aus Fürstenberg, die unserer Einladung gefolgt sind. Natürlich fand auch unser traditionelles Softair Preisschießen statt. Bei diesem belegte Jennifer Georg den 1. Platz, der 2. Platz ging an unseren Kameraden Jens Mally und der 3. Platz ging an Elmar Koch.
Bei Kaffee und Kuchen, aber auch einigen kühlen Bier und leckeren Spezialitäten vom Grill, die unsere beiden Chefköche (Grillmeister) Mirko Weber und Wilhelm Runte zubereiteten, verbrachten wir einen schönen und gemütlichen Nachmittag, der bis in die frühen Morgenstunden andauerte.

Ein großes Dankeschön möchte ich auch natürlich unseren Frauen aussprechen, die uns wieder mit leckeren selbstgemachten Salaten verwöhnt haben.
Was machen wir bloß ohne euch.


Bilder hier:
Jens Mally den 03.09.2017
Kameradschaftsfest in Iggenhausen

Die Soldatenkameradschaft Herbram folgte der Einladung der Kameradschaft aus Iggenhausen zu ihrem
Kameradschaftsfest am 29.Juli 2017 und damit zu ihrem 110 jährigen Bestehen. Bei schönstem Sommerwetter und unter der Begleitung des Spielmannszug Grundsteinheim und des Musikvereins Henglarn verbrachten wir ein paar wunderschöne Stunden.
Mein Glückwunsch an die Kameraden und Freunde aus Iggenhausen  für ein gelungenes Fest.

Schöne Bilder vom Fest findet ihr auch auf der Internetseite der Kameradschaf aus Kirchborchen.

Jens Mally  31.07.1017

Restauration unseres Maibaums

Dank einer großzügigen Spende der AG Dorf ist es uns nun möglich, unseren in die Jahre gekommenen  Maibaum rechtzeitig zum Maifest am 29.04.2017 wieder im vollem Glanze erstrahlen zu lassen.
Leider sind unsere alten wunderschönen Holzschilder von Wind und Wetter so in Mitleidenschaft gezogen, dass sie gegen neue, Wetter unempfindliche Schilder ersetzt werden!
Auch werden die alten, mittlerweile vom Rost zerfressenen Stahlhalterungen gegen Edelstahl ersetzt. Seit Monaten wird bei den regelmäßigen Vorstandssitzungen geplant und entworfen.
Nun ist es endlich so weit, dass Projekt geht in seine heisse Phase.
Seit Tagen wird geschliffen - geschraubt – gestrichen – gebohrt um am Maifest dem Dorf einen
Maibaum zu präsentieren der dem Alten ebenbürtig ist.


Die Soldatenkameradschaft, also wir, bedanken uns bei der AG Dorf für die finanzielle Unterstützung und bei allen fleißigen Helfern.
Es ist eine Freude mit euch zusammen zu arbeiten.


Jens Mally 26.04.2017


Jahreshauptversammlung

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Soldatenkameradschaft Herbram konnten der Vorstand und die Mitglieder auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurückblicken. Oberst Martin Seifert und Karl-Heinz Beyer, 1 Vors. des Bezirksverbandes der Kameradschaften ehem. Soldaten Paderborn - Büren begrüßten die zahlreich erschienenen Mitglieder. So auch die neu eingetretenen (Michael Wolke, Mike Hartmann, Rainer Schröder) im Dorfgemeinschaftsraum.

Unsere Kameraden Carsten Mally, Stephan Meyer und Ulli Vogt wurden für 10 Jahre Mitgliedschaft und Friedel Markus für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt.  


Außerdem standen Neuwahlen auf der Tagesordnung. Fast alle Vorstandsmitglieder behielten ihren Posten, außer unser Adjutant Michael Glahn. Er stellte sich nicht mehr zur Wahl. Wir danken Michael für die tolle geleistete Arbeit im Vorstand.
An seiner Stelle wurde Christoph Kemper gewählt. Außerdem wurde der Vorstand um zwei Adjutanten erweitert ( Julian Vogt und Marcel Krömeke). Alle wurden einstimmig gewählt.
Damit wurde der Vorstand von 3 auf 5 Adjutanten erweitert um die anfallenden Arbeiten in Herbram besser zu meistern und um den Vorstand ein wenig zu entlasten!

Nach der Versammlung gab es wohl eine Menge Gesprächsbedarf, denn unser Kassierer schloss den Dorfgemeinschaftsraum erst um 7:30 Uhr morgens ab.

Jens Mally am 1.2.2017





Weihnachtsbaum abgeschmückt

Am 21. Januar wurde unser Weihnachtsbaum, der auf dem Dorfplatz steht, dank vieler fleißiger Kameraden und der guten Seele des Vereins Renate Seifert abgeschmückt.
Der Baum selber wird am 15.04. auf dem Osterfeuer verbrannt.
Das ist eine von vielen wichtigen Aufgaben die die Kameradschaft in Herbram übernimmt !

Jens Mally den 24.01.2017
Bilder hier:

Neujahrsempfang 2017

Zum traditionellen Neujahrsempfang hatte der Bezirksverband Kameradschaften ehemaliger Soldaten Paderborn-Büren und Umgebung in Herbram eingeladen.
Ein wichtiger Tagespunkt war es, ein Dankeschön auszurichten an alle ehrenamtlichen und freiwilligen Helfer, sowie den überaus großzügigen Spendern für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.
Die Sammlung wird traditionell durch Mitglieder der örtlichen Krieger-, Soldaten- und Reservistenkameradschaften und die Bundeswehr in Paderborn-Büren und Umgebung durchgeführt. Sie wird durch die kommunalen Verwaltungen unterstützt.
Ausserdem ist es uns eine Ehre euch mitzuteilen, dass unser Kamerad Antonius Schäfers mit dem Bezirksverbandsorden der Stufe 1 ausgezeichnet wurde.
Den ganzen Tag über gab es spannende und interessante Gespräche bis in die späten Abendstunden.

Ein großes Dankeschön möchte ich auch natürlich unseren Frauen aussprechen, die uns wieder tatkräftig zur Seite standen. Auch derm Herbramer Gesangsverein, der die Bewirtung übernommen hatte möchten wir hiermit Dankeschön sagen. Es ist immer
eine Ehre mit euch zusammenzuarbeiten.

Jens Mally den 09.01.2017
Bilder hier :
 
Soldatenkameradschaft Herbram
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü