Nachrichten 2024 - Soldatenkameradschaft-Herbram

Soldatenkameradschaft Herbram 1871 e.V.
Soldatenkameradschaft Herbram 1871 e.V.
Soldatenkameradschaft Herbram 1871 e.V.
Soldatenkameradschaft Herbram 1871 e.V.
Direkt zum Seiteninhalt
Nachrichten 2024

        Generalversammlung 2024
Oberst Martin Seifert eröffnet um 19.40 Uhr die Generalversammlung für das Geschäftsjahr 2023. Er begrüßt alle anwesenden Mitglieder, besonders den Ehrenoberst des Bezirksverban-des Karl-Heinz Beyer und den Beisitzer des Bezirksverbandes Wolfgang Schölzel, die The-kenbesetzung sowie den Oberst des Heimatschutzvereins Elmar Koch. Außerdem wünscht er allen kranken Kameraden baldige Genesung. Ferner richtet er Dankesworte an die Vorstands-frauen für das Herrichten von Salaten, an die Sammler für Kriegsgräberfürsorge, die für Her-bram und Herbram-Wald ein gutes Resultat gesammelt hatten. Lobend erwähnt wird Ulrich Vogt für das jährliche Böllern am Volkstrauertag und Jens Mally für das Führen der Internet-seite. Er stellt fest, dass die Einladung ordnungsgemäß und fristgerecht allen Mitgliedern zu-gestellt wurde. Somit ist die Mitgliederversammlung beschlussfähig für die anstehende Tages-ordnung.        
Neuwahl des Vorstandes
Als Wahlleiter wird Heinrich Mikus einstimmig gewählt. Er bedankt sich bei den Mitgliedern für das Vertrauen und richtet Dankesworte an den zurückgetretenen Vorstand. Er beantragt die Entlastung des Vorstandes, die einstimmig erteilt wird. Hauptmann Stephan Meyer, Schriftführer Willi Runte, Fähnrich Jens Mally und Adjutant Julian Vogt stellen sich nicht zur Wiederwahl.
Der neue Vorstand
Oberst & 1. Vorsitzender:  Martin Seifert
Hauptmann & 2. Vorsitzender: Christoph Kemper
Kassierer Mirko: Weber
Schriftführer: Christian Jähnig
Fähnrich: Mario Seifert
Fahnenoffiziere: Carsten Mally  Jens Roseboom
Adjutanten:  Michael Xaver Dunschen, Michael Glahn, Sascha Jennebach, Jens Mally
Kassenprüfer Renè Beckmann + Tobias Düsterhaus
       
Oberst Seifert schlägt den Mitgliedern vor, Stephan Meyer nach insgesamt 15 Vorstandsjah-ren zum Ehrenhauptmann und Willi Runte nach 17 Jahren Vorstandsarbeit zum Ehrenschrift-führer zu ernennen. Die Wahl der Kameraden fällt einstimmig aus. Der Oberst und die Herren Karl-Hein z Beyer und Wolfgang Schölzel vom Bezirksvorstand führen die anschließenden Ehrungen durch.
Den 10-jährigen Orden erhält der Kameraden Christoph Kemper.
Den 60-jährigen Orden mit Urkunde verleihen die Herren an Heinrich Mikus.
Den Verdienstorden mit Urkunde bekommen Stephan Meyer und Willi Runte.
 
Um 21.25 Uhr schließt Oberst Martin Seifert die harmonisch verlaufene Generalversammlung 2024. Er bedankt sich bei den anwesenden Mitgliedern für die rege Beteiligung und wünscht allen noch ein paar unterhaltsame Stunden.
Zurück zum Seiteninhalt